Sammelalbum: Serie B (1984-1990)

italienEin Streifzug durch die Serie B der 80er Jahre. Eine Zeit, in der Klubs wie Sassuolo oder Chievo noch unterklassig spielten und in der öffentlichen Wahrnehmung keine Rolle spielten. Die meisten der unten aufgeführten Vereine gehörten jahrelang zum Inventar des italienischen Profi-Fußballs, exisiteren heute aber entweder gar nicht mehr oder unter neuem Namen. Der Modena FC um Beispiel, der Anfang der Nuller Jahre ein paar Saisons in der Serie A absolvierte, später abstürzte und Ende November 2017 aufgelöst wurde. Das Stadion blieb erstklassig, nur spielten eben die Klubs der benachbarten Kleinstädte Carpi und Sassuolo darin. Sassuolo ist mittlerweile nach Reggio Emilia weitergezogen, deren eigentlicher Klub Reggiana 2005 pleite ging und aktuell als Reggio Audace FC in der Serie C herumkrebst.

Bis auf das von Modena sind hier ausschließlich Mannschaftsfotos abgebildet, die unmittelbar vor Spielen gemacht wurden. Wer sich die Namen der Spieler genau durchliest, stößt auf einige Spieler, die ihre beste Zeit noch vor oder bereits hinter sich hatten: Giuseppe Signori stand – genauso wie sein damaliger Verein Foggia – noch am Anfang seiner Karriere, die ihn später zu Lazio und in die Nationalmannschaft führte. Foggia war nach Jahren in der Versenkung gerade wieder in die Serie B aufgestiegen und sorgte mit herzerfrischendem Offensivfußball für Furore. Die Apulier marschierten 1991 in die Serie A durch und obwohl sie weder einen Titel holten noch sich fürs internationale Geschäft qualifizierten, machten sie sich dank ihres attraktiven 4-3-3 europaweit einen Namen. Verantwortlich dafür war der tschechoslowakische Trainer Zdeněk Zeman, der unter anderem auch den späteren „Fußball-Professor“ Ralf Rangnick inspirierte, als er dessen Einheiten während eines Trainingslagers beobachtete.

Nur schwer wiederzuerkennen ist Gian Piero Gasperini. Der heutige Trainer von Atalanta, der die Bergamasker von der Mittelmäßigkeit in die Champions-League-K.o.-Phase führte, absolvierte von 1985 bis 1990 fünf Spielzeiten und 160 Partien für Pescara. Weitere bekannte Namen: Angelo di Livio und Giuseppe Galderisi bei Padova, Giancarlo Marocchi bei Bologna oder Attilio Lombardo bei Cremonese. Ivano Bordon, der 13 Jahre (1970-83) das Tor von Inter Mailand gehütet hatte, ließ seine Karriere bei Brescia Calcio ausklingen, wo die des Brasilianers Cláudio Ibrahim Vaz Leal, genannt Branco, gerade erst begann. Zumindest die europäische, denn in seiner Heimat hatte sich der Außenverteidiger bereits einen Namen gemacht. Als er 1994 mit der Seleção Weltmeister wurde, war er bereits nach Südamerika zurückgekehrt.

ANCONA CALCIO (1988/89)

ancona-8889Hinten: Vettore, De Martino, Ceramicola, Neri, Deogratias.
Vorne: Brondi, Evangelisti, Bruniera, Gadda, Donà.

US AREZZO (1986/87)

arezzo-8687.JPGHinten: Orsi, Ermini, Ugolotti, Pozza, Mangoni, De Stefanis.
Vorne: Gozzoli, Ruotolo, Minoia, Butti, Di Mauro.

ATALANTA BC (1987/88)

atalanta-8788.JPGHinten: Garlini, Progna, Strömberg, Gentile, Piotti.
Vorne: Rossi, Nicolini, Bonetti, Fortunato, Icardi, Barcella.

US AVELLINO (1989/90)

avellino-8990.JPGHinten: Taglialatela, Pileggi, Manzo, Amodio, Sorbello, Onorati.
Vorne: Scognamiglio, Baiano, Gentilini, Celestini, Filardi.

AS BARI (1987/88)

bari-8788.JPGHinten: Loseto, Cowans, De Trizio, Carrera, Maiellaro, Mannini.
Vorne: Rideout, Ferri, Cucchi, Perrone, Lupo.

BARLETTA CS (1989/90)

barletta-8990.JPGHinten: Coccia, Nardini, Cossaro, Pedone, Lancini, Saltarelli.
Vorne: Marcato, Strappa, F. Signorelli, E. Signorelli, Bolognesi.

BOLOGNA FC 1909 (1984/85)

bologna-8485.JPGHinten: Zinetti, Marocchi, Logozzo, Romano, Ferri, Marocchino.
Vorne: Bombardi, Piangerelli, Pin, Frutti, Gazzaneo.

BRESCIA CALCIO (1987/88)

brescia-8788.JPGHinten: Chiodini, Argentesi, Mariani, Bordon, Beccalossi, Branco.
Vorne: Bonometti, Occhipinti, Zoratto, Testoni, Iorio.

CAGLIARI CALCIO (1989/90)

cagliari-8990.JPGHinten: Ielpo, Valentini, Firicano, Provitali, Festa, Cappioli.
Vorne: Poli, Greco, De Paola, Benedetti, Paolino.

SS CAMPOBASSO (1985/86)

campobasso-8586.JPGHinten: Goretti, Russo, Argentesi, Della Pietra, Anzivino, Bianchi.
Vorne: Maestripieri, Parpiglia, Pivotto, Lupo, Perrone.

CALCIO CATANIA (1984/85)

catania-8485.JPGHinten: Polenta, Pellegrini, Ermini, Longobardo, Giovanelli, Pidone.
Vorne: Mastalli, Coppola, Marigo, Maggiora, Luvanor.

US CATANZARO (1988/89)

catanzaro-8889.JPGHinten: Zunico, Gori, Cascione, Civeriati, Caramelli, De Vincenzo.
Vorne: Rebonato, Miceli, Palanca, Nicolini, Sacchetti.

AC CESENA (1984/85)

cesena-8485.JPGHinten: Angelini, Cozzella, Russo, Cuttone, Cravero, Rampulla.
Vorne: Ceccarelli, Leoni, Gabriele, Sanguin, Sala.

COMO CALCIO (1989/90)

como-8990.JPGHinten: Giunta, Savorani, Cimmino, Biondo, Milton, Maccoppi.
Vorne: Annoni, Mannari, Turrini, Ferazzoli, Notaristefano.

AS COSENZA (1988/89)

cosenza-8889.JPGHinten: Simoni, Caneo, Galeazzi, Cozzella, Napolitano, Lombardo.
Vorne: Marino, Padovano, Bergamini, Urban, Venturin.

US CREMONESE (1988/89)

cremonese-8889.JPGHinten: Gualco, Lombardo, Citterio, Cinello, Montorfano, Rampulla.
Vorne: Rizzardi, Piccioni, Maspero, Avanzi, Bivi.

EMPOLI FC (1985/86)

empoli-8586.JPGHinten: Drago, Salvadori, Vertova, Miggiano, Gelain, Casaroli.
Vorne: Urbano, Cecconi, Della Scala, Della Monica, Cipriani.

FOGGIA CALCIO (1989/90)

foggia-8990.JPGHinten: Mancini, Miranda, Ferrante, Rambaudi, List.
Vorne: Manicone, Barone, Nunziata, Signori, Guerini, Fonte.

GENOA CFC (1984/85)

genoa-8485.JPGHinten: Cervone, Benedetti, Onofri, Auteri, Canuti.
Vorne: Fiorini, Bonetti, Peters, Testoni, Mileti, Faccenda.

SS LAZIO (1986/87)

lazio-8687.JPGHinten: Acerbis, Terraneo, Piscedda, Brunetti, Poli, Fiorini.
Vorne: Pin, Podavini, Esposito, Caso, Fonte.

LICATA POLISPORTIVA (1988/89)

licata-8889.JPGHinten: Zangara, Taormina, Miranda, Consagra, Accardi, Tarantino.
Vorne: Sorce, Romano, Gnoffo, Giacomarro, La Rosa.

ACR MESSINA (1989/90)

messina-8990.JPGHinten: Ciucci, Bronzini, Lo Sacco, Berlinghieri, Doni, Da Mommio.
Vorne: Di Fabio, Protti, Cardelli, Modica, Ficcadenti.

MODENA FC (1986/87)

modena-8687.JPGHinten: Ballotta, Catellani, Farolfi, Rabitti, Torroni, Re, Rubino.
Mitte: Ballardini, Ferraris, Mascalaito (Trainer), Coacco (Co-Trainer), Longhi, Furlan.
Vorne: Franchi (Physiotherapeut), Piacentini, Aguzzoli, Piraccini, Conca, Frutti.

CALCIO MONZA (1984/85)

monza-8485.JPGHinten: Torresin, Bolis, Gasparini, Ambu, Saltarelli, Spollon.
Vorne: Lorini, Ronco, Saini, Catto, Pagliari.

CALCIO PADOVA (1989/90)

padova-8990.JPGHinten: Pasqualetto, Pasa, Maniero, Bellemo, Bistazzoni, Ruffini.
Vorne: Sola, Murelli, Camolese, Di Livio, Galderisi.

PARMA AC (1986/87)

parma-8687.JPGHinten: Bruno, Ferrari, Signorini, Mussi, Melli, Fontolan.
Vorne: Bortolazzi, Fiorin, Bianchi, Galassi, Rossi.

PESCARA CALCIO (1986/87)

pescara-8687.JPGHinten: Ciarlantini, Benini, Pagano, Rebonato, Bosco, Gatta.
Vorne: Campione, Gasperini, Gaudenzi, Loseto, Ronzani.

PIACENZA FC (1987/88)

piacenza-8788.JPGHinten: Bortoluzzi, Tomasoni, Gentile, Marcato, Bordoni, Madonna.
Vorne: Venturi, Colasante, Snidaro, Roccatagliata, Serioli.

PISA SC (1984/85)

pisa-8485.JPGHinten: Giovannelli, Mariani, Masi, Ipsaro, Kieft, Mannini.
Vorne: Baldieri, Berggreen, Caneo, Volpecina, Chiti.

AC REGGIANA (1989/90)

reggiana-8990.JPGHinten: Facciolo, Tacconi, Nava, De Vecchi, Perugi.
Vorne: D’Adderio, Mandelli, Catena, Gabriele, De Agostini, Silenzi.

REGGINA CALCIO (1989/90)

reggina-8990.JPGHinten: Bagnato, Pozza, Cascione, Maranzano, Rosin, Paciocco.
Vorne: De Marco, Simonini, Pergolizzi, Orlando, Armenise.

SAMBENEDETTESE CALCIO (1985/86)

samb-8586.JPGHinten: Annoni, Petrangeli, Schio, Bronzini, Ginelli, Braglia.
Vorne: Fattori, Ferrari, Manfrin, Di Fabio, Cagni.

AS TARANTO (1984/85)

taranto-8485.JPGHinten: Paese, Parpiglia, Traini, Piscedda, Scoppa, Sgarbossa.
Vorne: Bordin, Chimenti, Biondi, Tortorici, Frigerio.

TORINO CALCIO (1989/90)

torino-8990.JPGHinten: Skoro, Benedetti, Rossi, Policano, Pacione, Marchegiani.
Vorne: Enzo, Mussi, Romano, Cravero, Müller.

US TRIESTINA CALCIO (1985/86)

triestina-8586.JPGHinten: Menichini, Iachini, Braghin, Cerone, Cinello, Gandini.
Vorne: Costantini, Dalprà, Stroppa, De Falco, Romano.

VARESE CALCIO (1984/85)

varese-8485.JPGHinten: Zunico, Papis, Pescatori, Misuri, Bongiorni.
Vorne: Filardi, D. Pellegrini, Gentilini, Di Giovanni, Strappa, Salvadè.

SS LANEROSSI VICENZA (1985/86)

vicenza-8586.JPGHinten: Rondon, Fortunato, Savino, Mattiazzo, Pasciullo, Mazzeni.
Vorne: Mascheroni, Lucchetti, Nicolini, Montani, Cerilli.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s